NeuroPositioning

Positionierung und Zielgruppendefinition basierend auf dem menschlichen Motiv- und Emotionsraum.

DER KREATIV CLOU - Zielgruppe

Auswirkung von NeuroPositioning

DER KREATIV CLOU - Piktogramm Placeholder

NeuroPositioning ermöglicht

eine glasklare Positionierung und eine gezielte, emotionale Kundenansprache.
DER KREATIV CLOU - Piktogramm Statistik

NeuroPositioning steigert

das Markenerlebnis Ihrer Marke und lässt diese unverwechselbar herausstechen.
DER KREATIV CLOU - Piktogramm Abgrenzung

NeuroPositioning liefert

eine absolut eindeutige Abgrenzung gegenüber dem Mitbewerb.
DER KREATIV CLOU - Zielgruppe Gehirn - Map

Zielgruppendefinition vs. NeuroPositioning

Die Frage nach der Zielgruppe wird meist mit einer herkömmlichen Zielgruppendefinition, welche sich nach soziodemografischen Merkmalen wie Alter, Familienstand, verfügbarem Haushaltseinkommen, geografischem Gebiet etc. richtet, beantwortet.

 

Dies verrät uns jedoch nichts über die Bedürfnisse der Kunden und wie wir dieses Bedürfnis stillen können. Wesentlich wichtiger ist es zu beantworten, welche Motive die eigenen sowie die potentiellen Kunden haben.

Wie funktioniert NeuroPositioning?

DER KREATIV CLOU - Piktogramm Gehirn Motive

den Kunden verstehen

Im Gehirn sind drei soziale Grundmotive verankert. Das Streben nach Dominanz, Balance und Stimulanz.
DER KREATIV CLOU - Piktogramm Herz

von der Emotion zum Must-have

Der effektivste Weg für erfolgreiche Werbung liegt in der Fähigkeit, Kundenbedürfnisse zu wecken. Emotion geht vor Vernunft.
DER KREATIV CLOU - Piktogramm Bienenwaben

5 % implizit & 95 % explizit

Die intuitive Wahrnehmung hat laut Studien ein riesen Potenzial von 95 %. Dieses gilt es zu erkennen und zu bedienen.
DER KREATIV CLOU - Positionierung Mann