D

NeuroMarketing
erhöht Marktchancen -
nicht Etats

Was ist NeuroMarketing?

Es erhöht Ihre Marktchancen, legt ungeahnte Potenziale frei und spricht Ihre Kunden direkt an. Mit unterschiedlichen Tools werden neurowissenschaftliche Erkenntnisse direkt in die Praxis umgesetzt um so die Sichtbarkeit und Wahrnehmung Ihrer Marke, Ihrer Produkte und Ihres Unternehmens zu steigern.

Kommen Ihnen folgende Aussagen bekannt vor?

Wir haben
das beste
Produkt.

Wir haben
den besten
Service.

Wir haben
die beste
Preis-Leistung.

So gut wie jedes Unternehmen in B2C und B2B kommuniziert in dieser Art und steht daher heute vor derselben Herausforderung:

Die Differenzierung
zum Mitbewerb

Dabei gibt es einen Weg,

IHRE MARKE / IHR PRODUKT / IHRE LEISTUNG

einzigartig zu positionieren, Ihre Botschaft aufmerksamkeitsstark zu kommunizieren und ganz konkret Ihre Marktposition zu verbessern.

Vorteile von NeuroMarketing

Ist wissenschaftlich belegt

Fundiertes Wissen aus der Neurowissenschaft wird genutzt und aktiv zur Stärkung Ihrer Marke eingesetzt.

Erhöht den Markenwert

Durch gezieltes Schärfen der Identität wird Ihre Marke intensiver wahrgenommen und die Aufmerksamkeit erhöht.

Erleichtert die Kaufentscheidung

Durch Emotionalisierung wird Ihre Marke für Ihre Kunden zur Nr. 1 am Markt.

„Fragen Sie nicht Ihre Zielgruppe,
sondern deren Gehirn und treffen Sie
dann mitten in den Bauch!“ -

So lässt sich das Prinzip von NeuroMarketing erklären.

Was kann NeuroMarketing?

Sind auch Sie der Meinung, sehr rational zu denken und zu handeln? Die moderne Neuro-Wissenschaft beweist das Gegenteil! Der Mensch denkt im Durchschnitt nur zu 5 % aktiv und nimmt 95 % implizit = unbewusst wahr. Seine Kaufentscheidung fällt er bis zu 80 % unbewusst. Das zeigt das extrem große Potenzial von NeuroMarketing in der Positionierung, Strategie und Kommunikation.

Ungeahntes Potenzial

NeuroMarketing nutzt die enorm hohe implizite Wahrnehmung und Kaufentscheidung, um Ihr Unternehmen eindeutig vom Mitbewerb zu differenzieren. So können Sie Produkte oder Leistungen in B2B oder B2C wesentlich effektiver bewerben und verkaufen - ohne Ihren Werbeetat zu erhöhen.

Fragen Sie den Kopf und zielen Sie auf den Bauch

Diese einfache Formel kommt zum Einsatz, wo herkömmliches Marketing an seine Grenzen stößt - den Kunden wirklich zu überzeugen. Denn wenn Sie wissen wollen, was Ihre Kunden zum Kauf/zur Beauftragung bewegt, helfen Ihnen soziodemografische Merkmale nur bedingt weiter. Sie müssen die wahren Bedürfnisse, die Motive Ihrer Kunden kennen. Genau hier kommt NeuroMarketing in der Praxis zum Einsatz.

Effektive Kundenansprache

Sind die Motive Ihrer Kunden freigelegt, können Sie diese mit Fakten bewerben - und im Mitbewerb untergehen. ODER Sie nutzen auch hier das enorme Potenzial von NeuroMarketing in der Werbung und treffen Ihre Kunden mit impliziten, emotionalen Botschaften mitten in den Bauch. Dort wo bis zu 80 % aller unbewusst getroffenen Kaufentscheidungen fallen. Und ja, das gilt ebenso für B2B-Kunden. Auch sie treffen 80 % der Entscheidungen implizit. Kommunikation ist schließlich immer Human to Human.

Die 4 Codes

NeuroMarketing-Werkzeuge als Brücke zwischen Produkt/Leistung und Kunden

Sprache

Sie ist ein sehr wichtiger Teilbereich, um Identifikation zu schaffen. Die Bedeutung des Gesagten oder Geschriebenen ist offensichtlich und explizit. Aber auch Sprache beinhaltet implizite Aspekte und sollte sich konsequent einer archetypischen Rhetorik bedient, um eine Marke nachhaltig zu stärken.

Symbole

Symbole kommunizieren Botschaften besonders schnell und lösen automatische Reaktionen aus. Über ihre Bedeutung müssen wir nicht nachdenken. Wenn Symbole Gelerntes beinhalten, können sie nicht falsch verstanden werden und die Kaufentscheidungen Ihrer Kunden positiv beeinflussen.

Geschichten

Geschichten sprechen das episodische Gedächtnis Ihrer Kunden an und verankern Ihre Marke langfristig in deren Köpfen. Große Marken schaffen es, mit ihren Kunden Teil einer gemeinsamen Geschichte zu werden und sich einen hohen emotionalen Wert zu sichern. Produkte sind austauschbar, Leistungen auch, das gemeinsam Erlebte ist es nie.

Sensorik

Neben der Frage: "Wie sieht meine Marke aus?", ist es wichtig, wie sich Ihre Marke anhört, anfühlt, riecht oder schmeckt, um die Sinne Ihrer Kunden zu stimulieren und von multisensorischer Verstärkung zu profitieren: wenn zwei oder mehr Sinne angesprochen werden, verdoppelt sich ihre Wirkung nicht - sie verzehnfacht sich!

Warum DKC?

DKC ist eine professionelle NeuroMarketing-Agentur und nutzt die Erkenntnisse der Neurowissenschaft zur Analyse und Positionierung Ihrer Marke. Darüber hinaus bedienen wir uns der Archetypologie nach C. G. Jung, um eine Marke punktgenau strategisch auszurichten UND bieten Ihnen konkrete Umsetzungsmaßnahmen zur Kommunikation. Dazu haben wir ein exklusives 3-Phasen-Modell entwickelt.

3-Phasen-Modell

Der Leitfaden für starke und erfolgreiche Unternehmen

Für DKC ist NeuroMarketing kein leeres Schlagwort, kein schnelllebiger Trend, sondern ein effizientes Marketing-Instrument, das Ihnen und Ihrem Unternehmen langfristig konkreten Mehrwert am heißumkämpften Markt bietet:

Klare
Differenzierung
zum Mitbewerb

Schnellere
und bessere
Wahrnehmung
beim Kunden

Neue
Marktchancen
für mehr Erfolg

Möchten auch Sie Ihre Marktchancen gezielt erhöhen?
Reden wir über NeuroMarketing.